gigantic

Closed Beta von Gigantic gestartet

Der Indie-Spieleentwickler Motiga hat den Start der Closed Beta des Free2Play-Shooter-MOBAs Gigantic für Windows 10 und Xbox One angekündigt.

Die geschlossene Beta-Testphase des MOBAs Gigantic wird zunächst nur an Wochenenden stattfinden, bevor der Beta-Zeitplan erweitert wird.

Für die Spieler der geschlossenen Beta sind neue Features und reguläre Inhaltsupdates vorgesehen. Dies beinhaltet unter anderem die Unterstützung für die Sprachen Deutsch, Französisch und Spanisch. Durch die höhere Anzahl an Spielern in der geschlossenen Beta hat Motiga die Möglichkeit, den Titel unter kontrollierten Bedingungen weiter zu verbessern und zu testen, bevor Gigantic voraussichtlich Ende des Jahres erscheint. Wer an einem Code für die geschlossene Beta interessiert ist, kann sich auf der offiziellen Website anmelden.

„Nach unserer erfolgreichen Alpha-Phase, bei der Zehntausende Tester Gigantic gespielt und wertvolle Rückmeldungen geliefert haben, sind wir nun bereit, mit der geschlossenen Beta einen Schritt weiter zu gehen und viel mehr Spieler als zuvor auf Windows 10 und Konsole begrüßen zu dürfen“, sagt Motigas Geschäftsführer Chris Chung. „Von den Rückmeldungen, die wir von Spielerseite aus erhalten haben, ist ganz klar zu erkennen, dass Gigantic bereits viele Spieler inspiriert hat. Wir freuen uns riesig darauf, noch mehr begrüßen zu dürfen.“

Gigantic stellt Teams aus je fünf Helden – jedes mit einem massiven Wächter-Monster an seiner Seite – in einem spannenden und taktischen Kampf auf einem Fantasie-Schlachtfeld gegeneinander auf. Das Spiel kombiniert intensive Schlachten mit strategischer Kartenkontrolle, bei denen das Team, das als Erstes den gegnerischen Wächter besiegt, das Schlachtfeld übernimmt und das Spiel gewinnt. Microsoft erklärt, dass Gigantic exklusiv für Windows 10 und Xbox One noch im Laufe dieses Jahres veröffentlicht wird. Gigantic ist außerdem einer der ersten Titel, bei dem sich Spieler plattformübergreifend miteinander messen und per Opt-In festlegen können, gegen Gegner welcher Plattform sie spielen möchten.

Share this post

No comments

Add yours